Wir überwachen die IT

Beim Ser­ver- und Netz­werk­mo­ni­to­ring han­delt es sich um eine soft­ware­ge­steu­er­te, per­ma­nen­te Über­wa­chung der Funk­ti­ons­fä­hig­keit von Ser­vern, Netz­werk­ge­rä­ten, Spei­cher­sys­te­men und Inter­net­zu­gän­gen sowie Tele­fon­an­la­gen und exter­nen Dienst­leis­tern wie Web­hos­tern oder E‑Mail-Pro­vi­dern. Ziel ist es, Stö­run­gen, Träg­hei­ten oder Total­aus­fäl­le schnell zu erken­nen und dro­hen­de Gefah­ren wie über­vol­le Fest­plat­ten oder zu knapp bemes­se­ne Arbeits­spei­cher recht­zei­tig vor dem Ein­tre­ten von Feh­ler­zu­stän­den zu bemer­ken.

Wir ver­wen­den seit 2008 den PRTG Net­work Moni­tor von Paess­ler, um wich­ti­ge Kom­po­nen­ten in den Netz­wer­ken unse­rer Kun­den auf ihre Funk­ti­ons­fä­hig­keit hin zu über­wa­chen.