Über mich

Sie erhalten von mir – einem Einzelunternehmer in Berlin-Wilmersdorf – Rat und Hilfe bei allen Problemen, die rund um Ihren Computer, Ihren Server, Ihr Netzwerk, Ihre Software, Ihre Telefonanlage oder Ihren Internetanschluss auftauchen.

Ich erbringe alle Leistungen persönlich, in den meisten Fällen per Fernwartungssoftware, sonst vor Ort. 

Der Schwerpunkt liegt auf dem Angebot von Komplettlösungen nach Art eines Systemhauses. Es werden sowohl Einzelplatz-PCs und kleine Netzwerke ohne Server als auch Firmennetze mit mehreren Servern und bis zu 40 Arbeitsplätzen betreut.

Die Unterstützung umfasst den Verkauf von Hard- und Software, Zubehör und ggf. auch Verbauchsmaterial, die betriebsfertige Installation der Systeme und die Betreuung während der gesamten Laufzeit.

Der Support reicht vertikal von der Überwachung der Serversysteme auf zuverlässigen Lauf bis zur Enduser-Hotline für die Mitarbeiter, wobei Rückrufe in der Regel innerhalb von zwei Stunden erfolgen. Wartezeiten von mehr als vier Stunden sind sehr selten.

Es wird mit allen Windows-Betriebssystemen ab Windows 2000 am Einzelplatz und ab Windows 2003 am Server gearbeitet. Branchensoftware wird im Rahmen des Möglichen ebenfalls unterstützt.

Die Wartung von Exchange- und Microsoft SQL-Servern, Sicherheitslösungen, verschiedene Standardsoftwareprodukte, aber auch Domainverwaltung und Webhosting, Spamfilter und die Anbindung an Telefon und Internet mit Netzwerkhardware und Telefonanlagen runden das Angebot ab.

Die Geschichte des IT-Service Oliver Braun in Kurzform:

Ich – Oliver Braun, Jahrgang 1972 – arbeite seit 1986 an eigenen Computern, vorzugsweise unter den Betriebssystemen von Microsoft. Mein erster Computer war ein Schneider PC mit Intel 8086-Prozessor (8 MHz), zwei Diskettenlaufwerken und 640 KB Hauptspeicher (MS-DOS Version 3.2).

Am Rande eines nicht abgeschlossenen Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und der Freien Universität Berlin habe ich im Jahr 1996 angefangen, andere Anwender am Computer zu unterstützen.

Während einer Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter habe ich dieses Standbein weiter ausgebaut, zunächst nebenberuflich und seit 2002 ausschließlich.

Wegmarken

  • 1. September 1999: Gewerbeanmeldung im Bereich PC-Support und Computerschulung
  • 12. August 2002: Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerichtes Charlottenburg, Firmierung: „IT-Service Oliver Braun eingetragener Kaufmann”
  • 7. April 2014: Umfirmierung in „Servicedesk Berlin eingetragener Kaufmann”
  • 19. Oktober 2017: Umfirmierung in „IT-Service.berlin eingetragener Kaufmann”

Kunden

Kunden des IT-Service Oliver Braun sind etwa 50 Privatpersonen oder ganze Haushalte mit etwa 100 Computern sowie etwa 50 Gewerbetreibende oder Firmen mit zusammen etwa 300 Computern.

Die gewerblichen Kunden sind besonders in der Immobilienbranche, als Rechtsanwälte oder im Einzelhändel tätig. Bei den Privatkunden handelt es sich insbesondere um Ruheständler und um ganze Familien.

Skills - im Überblick

  • Windows-Desktop-Betriebssysteme 8, RT, 7, Vista, XP, 2000, ME, 98SE
  • Windows Server 2012, 2008 R2, 2008, 2003
  • Exchange 2013, 2010, 2008, 2003
  • SQL 2012, 2008 R2, 2008, 2003
  • Sharepoint 2013, 2010
  • Android, iOS, Blackberry Enterprise Server
  • Telefonie VoIP (Schwerpunkt), ISDN
  • Internet (Zugang, Domains, Hosting)