Auf der IT-Secu­ri­ty Manage­ment & Tech­no­lo­gy Con­fe­rence 2015 lie­fer­ten Kas­pers­ky Labs, Watch­guard, Forti­net und ein gutes Dut­zend wei­te­rer Her­stel­ler und Secu­ri­ty­fir­men einen Über­blick über aktu­el­le Angriffs­vek­to­ren, Risi­ken, Bedro­hun­gen und Gegen­maß­nah­men.

Wie schon seit Jahr­zehn­ten sind Com­pu­ter und ihre Benut­zer per­ma­nent einer Fül­le von Angrif­fen aus­ge­setzt, denen wir aber auch wei­ter­hin mit bewähr­ten Metho­den gut begeg­nen kön­nen; zu Panik­ma­che besteht kein Anlass.

Vor­sich­ti­ge Anwen­der blei­ben das „A und O“ in der IT-Sicher­heit; im Blog des Ser­vie­desk Ber­lin fin­den sich daher immer wie­der Bei­trä­ge, die den Anwen­der im vor­sich­ti­gen Umgang mit sei­nen Com­pu­tern schu­len (Bei­spiel).

Das Besu­cher­ti­cket für den IT-Service.berlin spon­ser­te Kas­pers­ky Labs.