Knowledge Base
Kategorien
Inhaltsverzeichnis
Drucken

Reaktionszeit

Unter der Reak­ti­ons­zeit ver­steht man die Zeit­span­ne zwi­schen dem Zeit­punkt, an dem ein Kun­de ein Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men anspricht, und dem Zeit­punkt, an dem das Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men reagiert oder der ers­te Kon­takt stattfindet.

Als Reak­ti­on betrach­ten wir kei­ne auto­ma­ti­sier­te Ein­gangs­be­stä­ti­gung, son­dern eine Ein­gangs­be­stä­ti­gung oder aus­führ­li­che­re Reak­ti­on eines Tech­ni­kers, wel­cher zu die­sem Zeit­punkt die voll­stän­di­ge Anfra­ge des Kun­den gele­sen oder gehört haben muss.

Im Rah­men von War­tungs­ver­trä­gen kann eine fes­te Reak­ti­ons­zeit ver­ein­bart wer­den (Ser­vice Leve Agree­ment, SLA).