Paketschubsbüchsen

Von Aache­ner Her­stel­ler Lan­com gibt es ein klei­nes, aber fei­nes Sor­ti­ment an Rou­tern und WLAN-Access Points für den Ein­satz in mitt­le­ren und gro­ßen Unter­neh­men. Auch bei sehr ambi­tio­nier­ten Pri­vat­kun­den kön­nen die Gerä­te ein­ge­setzt wer­den.

Sie las­sen sich zen­tral ver­wal­ten, haben eine Unmen­ge an Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten, wer­den vom Her­stel­ler jah­re­lang mit Updates ver­sorgt und im Defekt­fall schnell aus­ge­tauscht.

Sinn­voll ist ihr Ein­satz vor allem dann, wenn es gilt, ein sta­bi­les WLAN in einer grö­ße­ren Flä­che auf­zu­bau­en, um einen aus­fall­si­che­ren Inter­net­zu­gang mit Mobil­funk-Fall­back ein­zu­rich­ten, oder um eine siche­re exter­ne Ein­wahl per VPN zu ermög­li­chen.